Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Site anzuzeigen. 

Bieterportal iTWO tender

Navigation: Bieterportal: iTWO tender > Willkommen - Erste Schritte

Interaktive Lerntouren

Scrollen  Zurück Oben Weiter Mehr

Auf allen Seiten in iTWO tender (https://www.meinauftrag.rib.de) finden Sie rechts unten im Browser ein blaues Fragezeichen für den Aufruf der Interaktiven Lerntouren.

 

ten_clip0520

 

Mit einem Klick auf das blaue Fragezeichen wird die Auswahl für die Interaktiven Lerntouren gestartet.

 

ten_clip0521

 

Die sich öffnenden Bedienkacheln orientieren sich in Benennung und Anordnung an den blauen Kacheln unterhalb von „Ihre Arbeitsbereiche“, also Ausschreibungen, Nachrichten, Hilfe&Support usw.

 

Je nachdem wählen Sie eine dieser Kacheln aus. Dahinter verbergen sich die einzelnen Lerntouren zu ausgesuchten Themen.

 

Sofern Sie sich das erste Mal auf der Plattform iTWO tender bewegen, empfiehlt es sich, zuerst mit der Kachel „Einführung“ und der darin befindlichen Tour „Aufbau der Oberfläche zu beginnen.

 

Wenn Sie eine Lerntour starten, folgen Sie den darin befindlichen Anweisungen. Dabei beachten Sie bitte zuerst immer die dort stehenden Texte zu lesen und dann den nächsten Klick durchzuführen.

 

Die Lerntouren sind in den meisten Fällen so aufgebaut, dass Sie direkt im Praxisfall angewendet werden können. So führt Sie eine Lerntour beispielsweise durch das Prozedere eine Bieterfrage zu stellen. Mit dem Resultat, das ihre Frage auch tatsächlich bei einer Vergabestelle eintrifft.

 

ten_clip0526

 

Sobald Sie eine Lerntour erfolgreich durchlaufen haben, wird Ihnen im letzten Schritt ein großer grüner Haken präsentiert und eine Gratulation ausgesprochen. Damit wissen Sie, dass die Tour beendet ist.

 

Ihr Fortschritt an durchlaufenden Lerntouren wird in der ersten Kachelansicht als Fortschrittsbalken mit Prozentangaben festgehalten.  

 

Die Lerntouren eignen sich sowohl dazu, sich einen Überblick über die Bedienung von iTWO tender (https://www.meinauftrag.rib.de) zu verschaffen, in dem man Sie systematisch durchgeht oder um sich in akuten Situationen mithilfe der Lerntour durch einen Prozess zu arbeiten, mit dem man bis dato noch nicht vertraut war.