Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Site anzuzeigen. 

Bieterportal iTWO tender

Navigation: Bieterclient: ava-sign > Arbeiten mit dem Bieterclient > Angebot abgeben

Voraussetzungen zur Angebotsabgabe

Scrollen  Zurück Oben Weiter Mehr

 

Damit Sie ein Angebot abgeben können, müssen neben den technischen Voraussetzungen, alle Pflichtangaben in Formblättern oder im Leistungsverzeichnis ausgefüllt sein. Pflichtfelder werden im Bieterclient ava-sign Aufgaben genannt. Welche Felder Pflichtangaben sind, legt immer die Vergabestelle fest.

 

Ist eine Pflichtangabe nicht ausgefüllt, ist die Aufgabe offen und wird in Roter Farbe dargestellt.

Ist eine Pflichtangabe ausgefüllt, ist die Aufgabe erledigt und wird in Grüner Farbe dargestellt.

Keine Offenen Aufgaben

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie beim "Leistungsverzeichnis" keine offenen Punkte (keine fehlenden Pflichtangaben) bei:

 

Offene Punkte in Formblättern (PDF Aufgaben) oder

Offene Punkte im LV (LV Aufgaben)

 

haben. Alle Aufgaben müssen Grün sein - Ausnahme: bei Losen. Enthält das Paket Fragen- oder Kriterienkataloge, so müssen auch diese ausgefüllt sein.

 

Sind Ihre Aufgaben noch nicht alle Grün, können Sie kein Angebot abgeben. Im folgenden Bild sind im Rot umrandeten Fenster der Aufgaben, alle Aufgaben und damit die Pflichtangaben Grün dargestellt. Eine Angebotsabgabe ist möglich.

 

ava_clip0103

 

Das folgende Bild zeigt noch offene Aufgaben in Rot. Es sind damit noch nicht alle Pflichtangaben ausgefüllt. Eine Angebotsabgabe ist in diesem Status NICHT möglich.

 

ava_clip0104

Internetverbindung

Damit das direkte Hochladen Ihres Angebots über ava-sign auch funktioniert, muss das Programm ava-sign auf die Vergabeplattform über das Internet zugreifen können!

 

Ist dies nicht der Fall, weil dies zum Beispiel über Ihre Windows-Firewall oder andere Sicherheitseinstellungen unterbunden wird, so ist das direkte Hochladen eines Angebotes NICHT möglich. Lesen Sie hierzu auch das Kapitel Verbindungsprüfung beim Öffnen eines Paketes und Internetzugriff / Proxy / Virenscanner.

ava_clip0027

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihre EDV-Abteilung, da unser Support hier nicht direkt weiterhelfen kann. Als Umgehungslösung, zum Beispiel bis Ihre EDV-Abteilung Ihr System passend eingerichtet hat, können Sie die Angebotsdatei auch als Angebot speichern und manuell hochladen.

Paketgröße beachten

Eine Angebotsdatei kann maximal 1.500 MB groß sein. Lesen Sie hierzu den Abschnitt Maximale Größe eines Angebotspaketes.